_aktuelles


Montag, 17. Juni Gemeinden tauschen Erfahrungen im Katastrophenschutz aus


Im Katastrophenfall zählt eine schnelle und ehrliche Information der Bürger und Betroffenen. Beim ersten Erfahrungsaustausch der Tiroler Gemeinden zum Katastrophenschutz berichtete der Galtürer Bürgermeister über seine Erfahrungen.

Dienstag, 30. April Katastrophenschutz in Großstädten: flexibel und individuell


Städte bieten vielen Menschen gute Lebens- und Arbeitsbedingungen, Infrastruktur und Schutz. Gleichzeitig sind Städte bei Katastrophen besonders verletzlich. Eine Schweizer Studie untersuchte Strategien, wie sich große Städte weltweit auf Katastrophen vorbereiten.

Freitag, 8. März Die Kosten ignorierter Warnsignale


Neue Technologien können manchmal großen Schaden anrichten. Dabei bleiben frühe Warnsignale oft unbeachtet oder werden ignoriert, wie die Europäische Umweltagentur (EEA) in ihrem Bericht „Späte Lehren aus frühen Warnungen“ anhand zahlreicher Fälle aufzeigt.

Samstag, 5. Januar Ohne Strom – eine Katastrophe


Ein großflächiger und lang anhaltender Stromausfall hätte für Deutschland katastrophale Auswirkungen, sind sich Experten sicher. Dabei steigt die Gefahr von Stromausfällen. Forscher arbeiten daran, das Risiko zu verringern.


News 25 bis 28 von 98

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >